Frohes neues

Wenn man das neue Jahr begrüßt…silvester 000

Wie der Großteil der Deutschen habe auch ich dieses mal wieder außer Haus Silvester gefeiert. Da bei uns im Verein eine kleine Silvester Party gemacht wurde, habe ich mich dazu entschlossen da das alte Jahr zu verabschieden und das neue zu starten. Es war die absolut richtige Entscheidung. Versorgt mit eigenem Alkohol und noch etwas zu essen (es war natürlich zu viel, aber sicher ist sicher) machte ich mich dann gestern auf den Weg und dürfte natürlich direkt erst mal wieder nach Hause fahren, da ich mein Zeug fürs Feuerwerk vergessen hatte. Als ich wieder angekommen war, hatte das Programm schon begonnen. Dafür das es doch recht spontan zusammengestellt worden war, war es echt super. Die Zeit verging wie im Flug und schwups gingen wir auch schon nach draußen und begrüßten 2015. Nach gefühlten fünf Minuten, die Uhr zeigte 01:24 Uhr, gingen wir wieder rein und feierten noch bis kurz nach fünf weiter. Es war ein feucht, fröhlicher Abend mit einer Runde „Wer bin ich?“ und einer Menge an lustigen Themen, neuer und alter bekannter und und und. Was ich noch besser finde, dass ich trotz einer für mich nicht geringen Menge an Tequila, Mixery, Sekt und Flimm keinen Besuch von meinem Kater hatte. Zumal gerade auch die Sonne scheint und ich noch von der Euphorie der Party gefangen bin kann 2015 von mir aus ruhig so weiter gehen. Euch allen ein frohes neues Jahr. silvester 001silvester 002silvester 003silvester 004silvester 005silvester 006silvester 007silvester 008silvester 009silvester 010silvester 011silvester 012silvester 013silvester 014silvester 015silvester 016silvester 017silvester 018silvester 019silvester 020silvester 021silvester 022silvester 023silvester 024silvester 025silvester 026silvester 027silvester 028silvester 029silvester 030silvester 031silvester 032silvester 033silvester 034silvester 035silvester 036silvester 037silvester 038

Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Frohes neues

  1. Pingback: Jahresrückblick 2015 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.