Upcycling DIY

Wenn man „Müll“ aufwertet…zeitschriften

Upcycling oder Recycledesign sind ja beides Themen die ich sehr gerne mag. Manchmal bin ich Stunden im Internet, um nach schönen Ideen zu schauen. In der Hoffnung sie auch irgendwann mal selber umzusetzen. Aber hin und wieder kreiert mein Kopf auch kreativer Ideen in der Richtung. So war es dann auch, als Natalie zu der Blogreihe Recycle/Upcycling DIY Ideas aufrief. Denn kurz nachdem ich zugesagt hatte, viel mein Stapel alter Photographie Zeitschriften die seid einigen Jahren ihr Dasein bei mir fristen um. Da ich dieses Zeichen nicht ungenutzt lassen konnte schien mein Kopf direkt herum zu spinnen und es kam mir meine Idee. Heute habe ich mich dann dran gesetzt und meinen Hocker umgesetzt.material

Ich habe hier mal alle Materialien zusammen gelegt. Neben den Zeitschriften habe ich ein altes T-Shirt, Spanngurte und ein Kissen genutzt.zeitschritften schritt 1

Als ersten Arbeitsschritt stapelt man die alten Zeitschriften ordentlich übereinander.zeitschritften schritt 2zeitschritften schritt 3

Dann werden die Spanngurte drum gewickelt. Gut aufpassen, dass sie auch richtig fest sitzen.t-shirt

Jetzt kommen das Kissen und das T-Shirt zum Einsatz.abmessen

Man schaut wie groß das Kissen ist und misst dann bei dem T-Shirt ab, wie viel entfernt werden muss.schneidenabstecken 1nähen

 Nun wird das ganze rundherum abgesteckt und vernäht. Wenn ich das hin bekommen habe ist das für euch bestimmt ein Klacks. kissen fertig

Und fertig ist das Kissen.hocker fertig

Dieses wird dann nur noch auf den Stapel Zeitschriften gelegt und ihr habt euren neuen Hocker aus alten Zeitschriften. Ich finde er passt perfekt in mein Büro. Gestern hat Caro eine extrem geile Jeansstifterolle gemacht und morgen zeigt uns Sabrina ihre Idee zu der Blogreihe. Schaut bei den beiden sowie allen anderen mal vorbei. Einfach auf die Bilder hier drunter klicken.

Image Map
Dieser Beitrag wurde unter Design abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Upcycling DIY

  1. Limettchen sagt:

    Hallo Simon,

    Ich hab noch sooooooo viele alte Zeitschriften. Da würde sich so ein schicker Hocker glatt anbieten!

    Jetzt muss ich sie mir nur noch zusammensuchen 😉

    GLG
    Limettchen

  2. Die Idee ist echt genial. Ich hab auch noch jede Menge Zeitschriften, in die ich eh nicht mehr reinschaue. Mal sehen, ob ich die auch weiterverwende. 🙂

  3. Franzi sagt:

    Das mit den Zeitschriften habe ich schon gesehen, ich glaub aber eher, ich kann mich von keiner Zeitschrift trennen ;). Die Idee mit dem T-Shirt als Kissen aber mal genial, dass werde ich mir mal überlegen! Ist ne tolle Geburtstagsidee!
    Danke dafür!
    Liebe Grüße

    • Simon sagt:

      Freut mich, dass ich dich mit der Kissenidee inspirieren könnte ? Da ich irgendwie nicht mehr in die Zeitschriften rein geschaut habe, fand ich die Idee besser als wegschmeißen ?

  4. Natalie sagt:

    Wow, das ist ja mal eine total geniale Idee. Wäre ich nie drauf gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.