Alle meine Söhne

Wenn man ein Bühnenbild aus Paletten macht…söhne gruppenbild

Das war ein von mir lang gehegter Traum. Hatte es auch schon für das Bühnenbild bei MEIN FREUND HARVEY angedacht, aber dann doch wieder verworfen. Die 50er passten da doch besser. Aber als ich den Vorschlag Dennis machte welcher für die Aufführung von ALLE MEINE SÖHNE als Regisseur tätig war, rannte ich offene Türen ein. Ihm gefiel die Idee so gut, dass wir sie dann auch direkt umsetzten konnten. Gemeinsam mit Mirco und Rebekka begaben wir uns ans Werk. Mirco hatte auch noch die Idee mit Fliegengitter zu arbeiten, um so die Bühne noch zu unterteilen. Eine Hervorragende Idee, wie sich herausstellte. Da die Wirkung extrem genial ist, wenn wir spielen. Vorletzte Woche waren wir dann auch endlich fertig. So das wir in der Probenwoche das erste Mal mit Bühnenbild proben konnten. Ist immer wieder interessant zu sehen, wie anders man dann spielt und auch wie das Stück dann an Wirkung dazu bekommt. Jetzt haben wir schon vier der acht Aufführungen hinter uns. Und ich muss sagen, mit der Kombination aus Bühnenbild, Kostümen und Frisuren, ist wieder mal alles so perfekt. Dafür auch ein Dankeschön an Isabel und Janis welche ihre Zeit für uns opfern und die wunderbaren Frisuren zaubern. Leider habe ich von den Frisuren noch keine Bilder gemacht. Aber die folgen noch, sowie ein Bild vom komplett fertigem Bühnenbild. Im April treten wir beim Rhein-Erft Theaterfestival an, dass dieses mal bei uns in Erftstadt stattfindet. Ich bin mal gespannt. Wer sich das ganze gerne mal live anschauen möchte, für die Zusatzvorstellungen gibt es noch Karten. Wenn, man sich beeilt hat man vielleicht noch Glück.söhne 001söhne 002söhne 003söhne 004söhne 005söhne 006söhne 007söhne 008söhne 009söhne 010söhne 011söhne 012söhne 013söhne 014söhne 015söhne 016söhne 017

Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.